„Wie geht es weiter mit dem „Gute KiTa-Gesetz?“ Diese Frage stand im Fokus der digitalen Frühjahrstagung der BAG-BEK und die Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Tina Friederich freute sich über die mit über 170 Teilnehmer*innen aus allen Ebenen der frühkindlichen Bildung „tolle Resonanz“. Sie unterstrich, dass es „jetzt an der Zeit ist konkret nach den Zukunftsplanungen zu fragen“,…

Weiterlesen

Gemeinsam mit dem IB hat die Arbeitsgemeinschaft „Kinder zwischen 6 und 12 Jahren“ der BAG-BEK einen Zwischenruf zur Situation der Angebote im Ganztag und der Horte in der Corona-Pandemie verfasst. Sie stellen in der aktuellen Diskussion um die Lockerungen des Corona-Lockdowns eine deutliche Leerstelle in Bezug auf die Angebote für Kinder im Anschluss an den Unterricht im…

Weiterlesen

Die Bertelsmann Stiftung hat zum dritten Mal bundesweit Eltern befragt, deren Kind eine KiTa besucht. Die bereits vor der Corona-Pandemie durchgeführte Befragung belegt, dass KiTas aus Sicht der Eltern schon lange ein zentraler Bildungs- und Betreuungsort für ihre Kinder sind.

 

Weiterlesen

Mit dem Ziel die Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung bundesweit weiterzuentwickeln, haben die Bundesländer 2019 begonnen, das Gute-KiTa-Gesetz umzusetzen. Bereits erzielte Fortschritte zeigt der Gute-KiTa-Bericht.

Weiterlesen

Im Projekt „Kinder als Akteure der Qualitätsentwicklung in KiTas“ der Bertelsmann Stiftung ist jetzt der abschließende Forschungsbericht „Kinder als Akteure in Qualitätsentwicklung und Forschung. Eine rekonstruktive Studie zu KiTa-Qualität aus der Perspektive von Kindern“ erschienen.

Weiterlesen

Anlässlich der Diskussion und einen Rechtsanspruch für alle Kinder im Grundschalter auf ganztägige Angebote der Bildung, Erziehung und Betreuung im SGB VIII, hat die BAG-BEK AG Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ein Positionspapier veröffentlicht. Grundsätzlich sieht sie in dem Rechtsanspruch eine bedeutende Chance zur weiteren Entwicklung des Bildungssystems.

Weiterlesen

OECD-Bericht zeigt hohe Arbeitszufriedenheit und Unzufriedenheit mit den Rahmenbedingungen

Weiterlesen

Der derzeitige Umgang mit der Corona-Pandemie gefährdet die Gesundheit und die Bildungschancen von Fachkräften und Kindern in der KiTa. Wie unter einem Brennglas werden in der Pandemie die Strukturmängel des KiTa-Systems deutlich und es fehlt an verbindlichen Stufenplänen und geregelten Vorgehensweisen für den Umgang mit Infektionsfällen. Im Anschluss an die erste Stellungnahme…

Weiterlesen

Die aktuellen Auswirkungen und Herausforderungen der Corona-Pandemie auf die Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung standen im Fokus der digitalen Herbsttagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit (BAG-BEK). Die BAG-BEK-Vorsitzende Prof. Dr. Tina Friedrich freute sich zur Begrüßung über die „tolle Resonanz“ auf die digitale Premiere…

Weiterlesen

Angesichts der zum Teil gravierenden Veränderungen für den Arbeitsalltag von Fachberater*innen hat die AG Fachberatung der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Frühen Kindheit (BAG-BEK) eine Stellungnahme verfasst. Beleuchtet wird hier die aktuelle Arbeitssituation der Fachberater*innen sowie die Auswirkungen der Corona-Situation auf ihr professionelles…

Weiterlesen